„Umweltverbesserer“ und „Weiterführende Arbeiten zur Verschönerung von kommunalen Freiflächen und Grundstücken“

Diese Projekte widmen sich der Pflege und Verschönerung der kommunalen Freiflächen und Grundstücke der Stadt Leipzig, die einen wertvollen und lebendigen Beweis der Stadtentwicklung darstellen und wesentlicher Bestandteil der Lebensqualität sind.

Zwei Männer im Projekt Umweltverbesser befüllen eine Schubkarre mit Laub.

„Umweltverbesserer“ und „Weiterführende Arbeiten zur Verschönerung von kommunalen Freiflächen und Grundstücken“

Diese Projekte widmen sich der Pflege und Verschönerung der kommunalen Freiflächen und Grundstücke der Stadt Leipzig, die einen wertvollen und lebendigen Beweis der Stadtentwicklung darstellen und wesentlicher Bestandteil der Lebensqualität sind.

Zwei Männer im Projekt Umweltverbesser befüllen eine Schubkarre mit Laub.

Die „Umweltverbesserer“ und die „Weiterführenden Arbeiten zur Verschönerung von kommunalen Freiflächen und Grundstücken“ bezeichnen zwei Projekte, die sich inhaltlich überschneiden und sich lediglich in Details wie der Teilnahmedauer oder den Einsatzorten unterscheiden.

Kaum Vorstellbar ist die Menge des gesammelten Mülles in Leipzig. Im Jahr 2020 wurden in diesen Maßnahmen 6.425 Säcke a 120 Liter mit Müll gefüllt.

Ein Voller Sack ist ca. 1,10 m hoch. Stellte man alle Säcke übereinander, entstünde ein 7 km hoher Turm. Das entspricht 78 mal der Höhe des Völkerschlachtdenkmals, übereinander gestellt!

Die „Umweltverbesserer“ entfernen zum Beispiel Müllablagerungen auf Straßen, Plätzen und Grünanlagen sowie auf ausgewählten Flächen im Verantwortungsbereich des Stadtforstes. Darüber hinaus wird Wildwuchs im öffentlichen Verkehrsraum beseitigt. Damit wirken sich die zu verrichtenden Tätigkeiten positiv auf das allgemeine Lebens- und Wohnumfeld der Leipziger Bürgerinnen und Bürger aus.

Zwei Personen befüllen mit einer Zwicke einen blauen Sack.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

Kontakt: Mitarbeitende im Projekt/Ansprechpartnerinnen und -partner

Kontakt: Mitarbeitende im Projekt/Ansprech-partnerinnen und -partner

Jan Höhne

Leiter sozialer Arbeitsmarkt

0341 - 659 48 16 ​

Andrea Fickel

Projektleiterin

0341 - 659 48 13 ​

Alexandra Maaß

Sachbearbeiterin

0341 - 659 48 80 ​

E-Mail

Jan Höhne

Andrea Fickel

Alexandra Maaß

E-Mail

Leiter sozialer Arbeitsmarkt

Projektleiterin

Sachbearbeiterin

0341 - 659 48 16

0341 - 659 48 13

0341 - 659 48 80

Jan Höhne

Andrea Fickel

Alexandra Maaß

E-Mail

Leiter sozialer Arbeitsmarkt

Projektleiterin

Sachbearbeiterin

0341 - 659 48 16 ​

0341 - 659 48 13

0341 - 659 48 80

Hintergrundelement Kommunaler Eigenbetrieb Leipzig/Engelsdorf - Stadt Leipzig