Kindgerechte Beschriftungen

Im Projekt „Kindgerechte Beschriftung“ greifen wir Ihre Talente auf und nutzen durch praktische und fachliche Arbeitstätigkeiten Ihre beruflichen Fähigkeiten. Mit unserer sozialpädagogischen Betreuung steht Ihnen kompetente Hilfe zur Seite, um Sie bei allen anfallenden Fragen zu begleiten.

Eine Werkzeugwand mit in den Projekten des KEE hergestellten Holzelementen.

Kindgerechte Beschriftungen

Im Projekt „Kindgerechte Beschriftung“ greifen wir Ihre Talente auf und nutzen durch praktische und fachliche Arbeitstätigkeiten Ihre beruflichen Fähigkeiten. Mit unserer sozialpädagogischen Betreuung steht Ihnen kompetente Hilfe zur Seite, um Sie bei allen anfallenden Fragen zu begleiten.

Eine Werkzeugwand mit in den Projekten des KEE hergestellten Holzelementen.

Im Projekt fertigen Sie unter fachlicher Anleitung Holztafeln zur Baum- und Strauchbestimmung, Insektenhotels und Hochbeete für Kindergärten und das Schulbiologiezentrum der Stadt Leipzig an. Wir vermitteln Ihnen zunächst das notwendige fachliche Wissen, dann fertigen Sie die Holzarbeiten an, bereiten die Flächen vor, auf denen diese aufgestellt und angebracht werden und pflegen diese in der Folge. Sie müssen kein Profi sein. Unsere Erfahrung ist, dass dies alles erlernbar ist und bisher alle Kolleginnen und Kollegen Ihre besonderen Talente einbringen konnte.

Ein Mann bearbeitet einen Nistkasten für Vögel aus Holz.
Werkzeugwand mit kindgerechten Beschriftungen.

Voraussetzungen zur Projektteilnahme

  1. Das Jobcenter kann Sie fördern, wenn
  1. Den Teilnehmenden wird eine bedarfsorientierte sozialpädagogische Betreuung angeboten.

Durchführung

Durchführungsort ist eine wunderschöne Werkstatt in unserem Projekthaus in der Engelsdorfer Str. 319 in 04319 Leipzig. Die Wochenarbeitszeit beträgt in diesem Projekt 20 Stunden und entspricht einer täglichen Arbeitszeit von 4 Stunden. Die Arbeitszeit liegt Montag bis Freitag von 8.00 - 12.30 Uhr, inkl. einer 30-minütigen Pause.

In einem Monat können Sie – je nachdem, wie viele Arbeitstage der Monat hat – 140 € bis 154 € zusätzlich zu den Leistungen des Jobcenters erhalten (anrechnungsfrei). Als alleinstehende Person ohne Sonderbedarfe bekommen Sie demnach, wenn Sie uns in diesem Projekt unterstützen, bis zu 600 € zuzüglich Ihrer Miete. Dennoch könnten Sie weiterhin einen anrechnungsfreien Nebenjob in Höhe von 100 € verrichten (etwa 10 Stunden Arbeit). Mit etwas Glück finden wir für Sie eine Arbeitsstelle, wo Sie gar keine Leistungen mehr vom Jobcenter erhalten.

Kontakt: Mitarbeitende im Projekt/Ansprechpartnerinnen und -partner

Kontakt: Mitarbeitende im Projekt/Ansprech-partnerinnen und -partner

Jan Höhne

Leiter sozialer Arbeitsmarkt

0341 - 659 48 16 ​

Andrea Fickel

Projektleiterin

0341 - 659 48 13 ​

Alexandra Maaß

Sachbearbeiterin

0341 - 659 48 80 ​

E-Mail

Jan Höhne

Andrea Fickel

Alexandra Maaß

E-Mail

Leiter sozialer Arbeitsmarkt

Projektleiterin

Sachbearbeiterin

0341 - 659 48 16

0341 - 659 48 13

0341 - 659 48 80

Jan Höhne

Andrea Fickel

Alexandra Maaß

E-Mail

Leiter sozialer Arbeitsmarkt

Projektleiterin

Sachbearbeiterin

0341 - 659 48 16 ​

0341 - 659 48 13

0341 - 659 48 80

Hintergrundelement Kommunaler Eigenbetrieb Leipzig/Engelsdorf - Stadt Leipzig